DRK-Rettungshundebereitschaft

KV Sigmaringen e.V.

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

02.04.2018

Rettungshundebereitschaft übt Fahrzeugbergung aus unwegsamen Gelände

Drei Rettungshundeführer haben sich vergangenen Montag mit der Fahrzeugbergung beschäftigt. Besonders im Einsatz, wenn es in unwegsames und morastiges Gelände geht, ist es wichtig zu wissen, wie eine Fahrzeugbergung vonstatten geht. Hauptsächlich ging es darum, festgefahrene Einsatzfahrzeuge mit dem jeweils anderen Fahrzeug zu befreien. Hauptaugenmerk lag dabei auf der Sicherheit und der Benutzung der richtigen Seile und Karabiner. Bei der Übung wurde bewusst, wie wichtig eine klare Kommunikation ist.

 DSC_0109A.JPG


Zurück zur Übersicht