DRK-Rettungshundebereitschaft

KV Sigmaringen e.V.

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

18.05.2019

DRK-Rettungshundebereitschaft Sigmaringen trainierte gemeinsam mit DRK Bereitschaft Bingen

Am 18.05.19 absolvierten die Kollegen beider Bereitschaften ein gemeinsames Training.
Nach herzlicher Begrüßung und einer kleinen theoretischen Einführung der Bingener Bereitschaft in unsere praktische Arbeit mit den Hunden starteten alle in die Übung.

2 Hunde durchsuchten mit ihren Hundeführern das jeweils angegebene Suchgebiet mit jeweils 30.000 Quadratmetern Fläche. Nachdem die Hunde durch „Verbellen“ einen Fundort angezeigt hatten, funkten die begleitenden Einsatzhelfer den Fundort und den Gesundheitszustand der vermissten Person an die Einsatzleitung der Übung.
Die über die Einsatzleitung angeforderten Kollegen der Bereitschaft Bingen übernahmen dann vor Ort die Versorgung der Personen, ebenso wie deren Abtransport.
Trotz konzentrierter Arbeit hatten alle vier- und zweibeinigen Beteiligten viel Spaß und haben einmal mehr die Arbeit der jeweils anderen Kollegen noch mehr verstehen und schätzen gelernt.
Ein besonderer Dank galt den drei sehr realistisch geschminkten „Patienten“. Von einer Schussverletzung, über ein akutes Bauchtrauma bis zum offenen Beinbruch wurde den suchenden und versorgenden Kollegen alles geboten.

 2019-05-18.JPG


Zurück zur Übersicht